Das «JAZZTIME» ist das Magazin für die Jazz-und Bluesfreunde in der Schweiz. In der Ausgabe «März» hat Redaktor Fabrice Müller dem Hackbrettvirtuosen Nicolas Senn eine ganze Seite gewidmet. Dieser ist im letzten Jahr an unseren Jazz-Tagen erstmals mit einer grossen Bluesformation aufgetreten und das findet nun in diesem Bericht seinen positiven Niederschlag: « … In den letzten Jahren sammelte Nicolas Senn … Erfahrungen mit Musikern aus dem Blues-und Jazzbereich … etwa spielte er mit Martina Linn an den Jazztagen Arosa und mit Walter Baumgartners 'Blues Box' an denjenigen von Langenthal.» Und wer live dabei gewesen ist, wird diesen phänomenalen Auftritt in bester Erinnerung behalten.