Die beiden Sängerinnen werden im kommenden Oktober an den 28. Jazz-Tagen gemeinsam den Schlusspunkt setzen. Derzeit sind beide nach der Produktion einer neuen CD auf Tour. Gigi Moto rockte bei ihrer Plattentaufe erfolgreich die Mühle Hunziken. Lilly Martin präsentierte ihr viertes Album «Minetta» im ausverkauften Moods in Zürich. Die charismatische New Yorker Blues- und Soulsängerin mit Wohnsitz in der Schweiz singt sehr persönliche Songs und erinnert sich an ihre Zeit an der Minetta Street in Greenwich Village. Im Doppelpack mit Band und weiteren Gästen werden sie im Herbst den Saal im KGH gewaltig aufheizen.