An der «60 Rue des Lombards» in Paris bietet der Jazzclub «Sunset – Sunside» seit 1983 ein tolles Programm mit Stars aus Frankreich und aus aller Welt. Soeben hat der Schweizer Pianist, Sänger und Arrangeur, Raphael Jost, dort ein begeisterndes Konzert abgeliefert. Der 29jährige ist derzeit sehr gefragt. Für den kommenden Herbst wurde er an das «Jaffa Jazz Festival» in Tel Aviv eingeladen. Dies kurz bevor er zusammen mit seiner Band am 20. Oktober bei unseren Jazz-Tagen einen Frank-Sinatra-Abend gestalten wird.