Die 30. Jazz-Tage finden unter der Berücksichtigung eines umfangreichen Schutzkonzeptes statt. Die Gesundheit der Konzert-besucher- und -Besucherinnen, der Bands und der Crew sind dem durchführenden OK sehr wichtig. Deshalb wird die Anzahl der der Sitzplätze von 250 auf 150 reduziert. Das bietet mehr Platz (Distancing) und dazu kommen u.a. Hygienemassnahmen und ein Contact Tracing. Durch die Reduktion kommen auch weniger Tickets in den Vorverkauf, das heisst für alle Freunde der Jazz-Tage, dass sie ab dem 8. September rasch den Vorverkauf bei Kuoni benützen müssen. Mehr Infos dazu unter «Tickets». Motto: «Es het, solangs het».